Auszeichnungen

Verleihung der Badischen ChorPrämie 2023

für das Konzert „ERDE“

Die Badische ChorPrämie ist ein Preis, den der Badische Chorverband für besondere Projekte, Konzerte, Veranstaltungen und Ideen vergibt, die den Chorgesang in Baden auf außergewöhnliche und innovative Weise fördern.

Chorreise nach Padua

Das John Sheppard Ensemble hat auf der Chorreise nach Padua unter anderem die Messe in der Basilika San Antonio gestaltet und diese Dankesurkunde erhalten:

Deutscher Chorwettbewerb 2023

Das John Sheppard Ensemble hat am Deutschen Chorwettbewerb 2023 in Hannover teilgenommen und in der Kategorie "Gemischte Chöre" mit dem Prädikat "mit sehr gutem Erfolg" abgeschlossen und den dritten Preis gewonnen.

Deutsches Chorfest 2022 in Leipzig

Das John Sheppard Ensemble hat im Rahmen des "Deutsches Chorfest 2022 in Leipzig" an zwei Wettbewerben teilgenommen:

  • in der Kategorie "Romantik geistlich", Leistungsstufe 1
  • in der Kategorie "Romantik weltlich", Leistungsstufe 1

In beiden Kategorien wurde das Ensemble "mit hervorragendem Erfolg teilgenommen" bewertet.

In der Kategorien "Romantik geistlich" wurde der 1. Preis verliehen, in der Kategorien "Romantik weltlich" den 2. Preis.

Deutsches Chorfest 2022 in Leipzig - Romantik weltlich

 

Verleihung der Badischen ChorPrämie 2021

für das Konzert „Sinfonie der Sinne - ... ging hinaus ich in den grünen Garten“

Die Badische ChorPrämie ist ein Preis, den der Badische Chorverband für besondere Projekte, Konzerte, Veranstaltungen und Ideen vergibt, die den Chorgesang in Baden auf außergewöhnliche und innovative Weise fördern.

Der Badische Chorverband begründete seine Entscheidung wie folgt:

"Das John Sheppard Ensemble e.V. Freiburg führte ein Chorprojekt unter der Bezeichnung "… ging hinaus ich in den grünen Garten" mit drei OpenAir-Konzerten im Juli unter Pandemiebedingungen durch. Die Chormitglieder organisierten sich zunächst im Tandem, später auch in größeren Gruppen. Erst kurz vor den Konzerten wurde in intensiven Proben alles in der großen Gruppe zusammengesetzt.
Interaktion mit dem Publikum: In selbstgepackten Papiertüten fanden sich passend zum Programm Überraschungen, welche auf verschiedene Art die Sinne des Publikums ansprechen sollten."

Verleihung der Badischen ChorPrämie 2018

Urkunde

für das Konzert „Soir sur la plaine“

Mit dieser Auszeichnung werden besondere Verdienste hervorgehoben, die den Chorgesang in Baden auf außergewöhnliche und innovative Weise fördern.

Der Badische Chorverband begründete seine Entscheidung wie folgt:

"Das John SheppardEnsemble Freiburg präsentierte „Soir sur plaine“, ein Programm zu Lili Boulanger, die vor 100 Jahren gestorben ist. Dieses machte das musikalische Umfeld der französischen Komponistin hör- und erlebbar, unter anderem durch ein Einführungsgespräch mit einer Expertin und einer Diskussion zu „Frauen in der Musik“. Der aktuelle Bezug und die Qualität des Programms bewogen die Jury dazu, das Projekt zu prämieren."

Teilnahme am Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg 2018

Das John Sheppard-Ensemble hat im Mai 2018 am Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg in der Kategorie A1 (gemischte Kammerchöre bis max. 36 Sänger/-innen) teilgenommen.
Hierbei traten die jeweils besten Chöre aller Bundesländer an, die sich vorab auf den Landeswettbewerben qualifiziert hatten, eine starke Konkurrenz, unter denen sich auch Kammerchöre von Musikhochschulen befanden.

Das John Sheppard-Ensemble wurde "mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" bewertet und belegte damit den 8. Platz.

 

Pressestimmen zum Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg:

Landeschorwettbewerb Baden-Württemberg 2017

Das Sheppard-Ensemble hat am Samstag 18.11.2017 am Landeschorwettbewerb Baden-Württemberg in Bretten in der Kategorie A1 - Gemischte Kammerchöre bis max. 36 Sänger/-innen teilgenommen.
Es wurden 23,0 Punkte erreicht, was der Bewertung "mit hervorragendem Erfolg" entspricht.
Somit wird das Sheppard-Ensemble 2018 am Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg teilnehmen.

Programm in Bretten:
Gunter-Martin Göttsche (*1953) Es geht ein dunkle Wolk
Maurice Ravel (1875-1937) Trois beaux oiseaux du Paradis
Huge Diestler (1908-1942) Verleih uns Frieden gnädiglich
Thomas Buchholz (*1961) Friede und gute Zeit
Charles Hubert Hastings Parry (1848-1918) My Soul, there is a country
Thomas Tomkins (1572-1656) O sing unto the Lord

Verleihung der Badischen ChorPrämie 2015

für das Chorprojekt „Londoner Weihnacht“

Mit dieser Auszeichnung werden besondere Verdienste hervorgehoben, die den Chorgesang in Baden auf außergewöhnliche und innovative Weise fördern.

Der Badische Chorverband begründete seine Entscheidung wie folgt:

"Das John Sheppard Ensemble Freiburg aus dem Chorverband Breisgau hat in einer länder- und chorverbandsübergreifenden
Zusammenarbeit mit dem Canta Nova Saar Ensemble als zentrales Werk die anspruchsvolle St.-Nicolas-Kantate von Benjamin Britten
sowie verschiedene, besondere Weihnachtsliedersätze mit einem Projektorchester zusammen mit hoher Qualität aufgeführt. Das
Publikum durfte geeignete Passagen mitsingen."

Landeschorwettbewerb Baden-Württemberg 2013

"Beati quorum via" - Charles Villiers Stanford
Nr.8 "A Death" aus "Sacred and Profane" Op. 91 - Benjamin Britten
"Da unten im Tale" - Satz: Johannes Brahms, Text und Melodie: Kretzschmer

Das John-Sheppard-Ensemble Freiburg hat am 10.11.2013 erfolgreich am Landeschorwettbewerb in Donaueschingen teilgenommen. Mit 21,4 Punkten erhielten die Sängerinnen und Sänger unter Chorleiter Bernhard Schmidt das Prädikat "mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" und erzielten damit die zweitbeste Platzierung nach dem Kammerchor der Musikhochschule Freiburg (22 Punkte). Nach dem 2. Preis beim Landeschorwettbewerb 2005 hat das Ensemble damit wieder einmal seine hohe Qualität unter Beweis gestellt.