Januar 2023

Hamburger Weihnacht

Seit Jahrhunderten ist die Freie und Hansestadt Hamburg ein Zentrum des Musikschafffens, das zum Lebensmittelpunkt zahlreicher großer Namen der Musikwelt wurde: Georg Friedrich Händel begann seine Karriere als Violinist im Opernorchester, Carl Philipp Emanuel Bach folgte seinem Taufpaten Georg Philipp Telemann als Hamburger Stadtmusikdirektor nach. Im Zentrum unseres Weihnachtsprogrammes stehen die festliche Quartalsmusik „Ehre sei Gott in der Höhe“ von C.P.E. Bach und die farbenreiche Weihnachtskantate „Die Hirten bei der Krippe zu Bethlehem“ von G.P. Telemann, ergänzt von der frühen Sopran-Solo-Kantate „Gloria in excelsis Deo“ von G.F. Händel. Lassen Sie sich berühren von virtuosen Koloraturen, festlichem Glanz der Pauken und Trompeten, den schwungvollen Chorälen des Mitsingchorprojektes und feiern Sie mit uns den Ausklang der Weihnachtszeit!

Solisten:

Alice Fuder, Sopran
Hanna Roos, Alt
Gabriel Sin, Tenor
Karsten Müller, Bass
mit Originalklangensemble
Mitsingchor
John Sheppard Ensemble

Programm:

Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) Ehre sei Gott in der Höhe H. 811
Georg Friedrich Händel (1685-1759) Gloria in excelsis Deo HWV deest
Georg Philipp Telemann (1681-1767) Die Hirten bei der Krippe zu Bethlehem TWV 1:797

Termine:

Sonntag, 08.01.2023  |  19:00 Uhr

Konzerthaus Freiburg, Rolf-Böhme-Saal
(Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg)

Mai 2023

Cathedral Music

Thomas Tallis (1505-1585) Spem in alium für acht fünfstimmige Chöre oder 40 Stimmen
Ralph Vaughan Williams (1872-1958) Fantasia on a Theme by Thomas Tallis
George Dyson (1883-1964) Hierusalem
Tarik O’Regan (*1978) The Ecstasies Above

Termine:

Samstag, 13.05.2023

Sonntag, 14.05.2023